dem licht entgegen

Das Lebensziel vieler Menschen ist heutzutage, nicht mehr gut zu sein, sondern es gut zu haben.

Wir denken selten an das was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

Derjenige ist reich, der viel hat, reicher ist wer wenig braucht, und am reichsten ist derjenige, der viel geben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.