Berlin 2019 | Checkpoint Charlie

Grenzübergang zwischen Ost- und West-Berlin. Erbaut im Jahre 1961 als Teil der Berliner Mauer. Schauplatz spektakulärer Fluchtversuche.

Einleitung

Der Checkpoint Charlie dürfe wohl jedem ein Begriff sein, der schonmal von Berlin gehört hat. Erbaut wurde er als Teil der Berliner Mauer im Jahre 1961 und verband den amerikanischen mit dem sovjetischen Sektor. Er war auch ein Schauplatz von vieler Fluchtversuche.

Wer Informationen und Fakten rund um die Berliner Mauer, Flichtgegenstände und den Checkpoint Charlie möchte, kann das Mauermuseum besuchen. Es befindet sich nur wenige Meter entfernt.

Fotos

Reisen

Ihr seid auch in Berlin oder geht demnächst in diese belebte und historisch wertvolle Stadt? Bestimmt möchtet ihr auch einen kurzen Halt beim Checkpoint Charlie einplanen. Wir haben direkt nach unserer Ankunft in Berlin eine Stadtrundfahrt mit den sogenannten “Hop-on/Hop-off Bussen” gemacht. Mit dem Bus fährt man eigentlich direkt bis zum Checkpoint Charlie. Aussteigen und ein paar Meter laufen. Mehr ist nicht notwendig. Sogar ein Foto kann man relativ gut machen oder von anderen reisenden machen lassen – einfach freundlich darum bitten. 🙂 Je nach dem, ob gerade ein Bus gehalten hat, ist die Masse an Leuten mal grösser und mal wieder sehr gering. Es kann sich also lohnen 5 Minuten zu warten, wenn es zu viele Leute haben sollte. Die meisten nehmen aber Rücksicht und stören beim Fotografieren nicht. Es gibt auch eine kleine Ausstellung direkt um die Ecke, wo man sich mehr Informationen rund um die geschichtlichen und historischen Fakten durchlesen kann. Wir haben vielleicht eine knappe Stunde hier verbracht, bevor wir mit einem nächsten Bus weiter sind.

Neugierig?

Von A – wie Anreise bis Z – wie zurück nach Hause. In unserem Reisebericht zu Berlin findet ihr wertvolle Tipps und Inspirationen, die ihr in eure ganz eigene Berlin Reise einbringen könnt.

Kosten

Der Besuch vom Checkpoint Charlie kostet euch nichts. 🙂

Für das Museum “Haus am Checkpoint Charlie” wird aber eine Eintrittsgebühr fällig. Die unten aufgeführten Preise beziehen sich auf unsere Reise und können in der Zwischenzeit angepasst worden sein. Wenn Ihr auf der Internetseite https://www.mauermuseum.de schaut, solltet ihr die jeweils gültigen Preise finden. 

Kinder bis 6 Jahre

pro Person
frei

Karte

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Beiträge noch vor allen anderen lesen!

Neue Beiträge noch vor allen anderen lesen!

Trage dich in unsere Email-Liste ein, damit wir dich über neue Beiträge informieren können.

Vielen Dank! Du bist jetzt angemeldet. :)