Las Palmas – 2021

Die Stadt ist bekannt für ihren Kreuzfahrthafen und den schönen Sandstrand Playa de las Canteras. Ausserdem ist sie eine der beiden Hauptstädte der kanarischen Inseln.

Einleitung

Las Palmas de Gran Canaria (umgangssprachlich nur Las Palmas) ist die grösste Stadt auf der kanarischen Insel Gran Canaria. Anfang 2019 betrug die Einwohnerzahl rund 380’000. Mit dem Puerto de la Luz beherbergt Las Palmas einen der grössten Häfen Spanies. Da sich der Tourismus eher im Süden der Insel aufhält, wird man in Las Palmas mehrheitlich auf einheimische treffen.

Fotos

Reisen

Wie bereits erwähnt, spielt sich der Massentourismus hauptsächlich im Süden der Insel ab. In Las Palmas trifft man also hauptsächlich auf Einheimische. In den Hotels wurde teilweise sogar Deutsch gesprochen, meist aber Spanisch oder Englisch. In kleineren Restaurants oder auch im Einkaufszentrum wurde dann grösstenteils nur noch Spanisch gesprochen. Uns gefiel das ganz gut, weil es authentischer ist. Las Palmas ist die grösste Stadt auf der Insel und bietet auch diverse Sehenswürdigkeiten.

Playa de las Canteras

Wer ins Wasser möchte, der wird sich definitiv am Playa de las Canteras aufhalten. Dieser mehrere Kilometer lange Sandstrand bietet Platz für romantische Spaziergänge, Wellenreiten mit dem Surfbrett oder Angler. Nicht weit vom Strand liegt ein Vulkanriff, genannt die “Barra”. Diese langgezogene Felsformation im Wasser schützt den Strand vor dem offenen Meer.

Vegueta

Dieses historische Stadtviertel bietet viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib und eignet sich hervorragend zum Bummeln. Es ist der älteste Stadtteil von Las Palmas. Die Kathedrale Santa Ana ist ein beliebtes Ausflugsziel. Für nur 1.50 Euro kann man mit einem Fahrstuhl bis nach oben um die schöne Aussicht zu geniessen. Interessiert man sich für die Reisen von Christoph Kolumbus, ist man im “Columbus-House” perfekt aufgehoben. Es war damals die Unterkunft vom berühmten Mann und beherbergt heute ein Museum rund um den italienischen Seefahrer.

Poema del Mar

Das “Gedicht des Meeres” Poema del Mar ist seit 2018 für Besucher geöffnet und das zweitgrösste Aquarium der Welt. Auf mehr als 12’500 Quadratmetern werden die Besucher durch verschiedene Bereiche geführt und die Vielfalt des Meeres wird ihnen dabei gekonnt nähergebracht. Eine kritische Sichtweise zum Artensterben darf dabei nicht zu kurz kommen. Wer nach dem stillen vom Wissensdurst noch etwas  trinken möchte, der kann sich an einer Snackbar frisch gepresste Smoothies bestellen.  Im Riff-Bereich befindet sich ausserdem ein Restaurant mit Blick auf Haie. Der Eintritt ist mit 25 Euro pro Erwachsenem aber ganz schön teuer.

Las Arenas – Einkaufszentrum

Zu einem Einkaufszentrum gibt es nicht sonderich viel zu berichten. Es ist gross und schön und bietet viele verschiedene Geschäfte. Braucht ihr irgendwas bestimmtest oder habt ihr einen regnerischen Tag erwischt, eignet sich das Einkaufszentrum Las Arenas hervorragend für einen Ausflug. Neben vielen Modegeschäften, einem grossen Carrefour Supermarkt, Tierzubehör oder Unterhaltungselektronik, bieten sich auch einige Verpflegungsmöglichkeiten.

Natürlich gibt es noch viel mehr zu Entdecken. Der botanische Garten, das Alfredo Kraus Auditorium oder einfach die vielen kleinen und schönen Restaurants an der Strandpromenade. Um das alles zu erreichen, kann man sich gut innerhalb des örtlichen Busnetzwerks fortbewegen. “Guaguas Municipale” bezeichnet die gelben Linienbusse der Stadt Las Palmas. Tickets kosten wenig und man kommt schnell überall hin.

Neugierig?

Hier findest du weitere Ausflugsziele auf Gran Canaria.

Ausflüge buchen

* Hierbei handelt es sich um einen unserer Partner. Wenn du über diese Verknüpfung einen Ausflug buchst, unterstützt du uns damit sehr. 🙂

Karte

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Beiträge noch vor allen anderen lesen!

Neue Beiträge noch vor allen anderen lesen!

Trage dich in unsere Email-Liste ein, damit wir dich über neue Beiträge informieren können.

Vielen Dank! Du bist jetzt angemeldet. :)