Sattel-Hochstuckli 2020

Beliebtes Ausflugsziel für Familien auf 1'566 Metern Höhe mit der ersten Drehgondel-Bahn "Stuckli Rondo" der Welt!

Einleitung

Mit einer Sommer-Rodelbahn, einer Hängebrücke für Fussgänger oder einer grossen Hüpfburg für Kinder, gibt es auf dem Sattel-Hochstuckli viel zu entdecken. Bei den Kindern ist Rondos Kinderwelt direkt neben der Bergstation sehr beliebt. “Stuckli Rondo” ist übrigens die erste Drehgondel-Bahn der Welt! Während der Fahrt nach oben dreht sich die 8er Gondel zwei Mal um die eigene Achse.

Fotos

Video

Reisen

Von Luzern ist man mit dem Auto in etwa 45 Minuten beim Parkplatz vor der Talstation. Wir haben den Ausflug aber mit einem Besuch auf der Rotenflue kombiniert. Dementsprechend mussten wir natürlich nicht so weit fahren. Die Fahrzeit von der Rotenflue-Bahn bis zur “Stuckli Rondo” beträgt rund 15 Minuten. Dafür hatten wir aber auf beiden Bergen auch nur einen halben Tag zeit. Trotzdem lässt sich beides gut an einem Tag besuchen, wenn man früh aufbricht.

Schönes Wetter, beliebtes Ausflugsziel und unsere Anreisezeit war Mittags. Entsprechend viele andere Leute waren hier und wir mussten einige Minuten anstehen, bevor wir mit der Gondel nach oben fahren durften. Während der Fahrt bietet sich ein schönes Panorama, da die Gondel sich zwei Mal um die eigene Achse dreht. So darf jeder Fahrgast alles sehen und es gibt keinen Streit um die besten Plätze. In eine Gondel passen 8 Personen.

Direkt neben der Bergstation befindet sich das Berggasthaus Mostelberg mit einer grossen, sonnenverwöhnten Terrasse und Aussicht auf den Ägerisee. Wir konnten bei dem schönen Wetter auf der Terrasse unser Mittagessen geniessen. Die Wartezeit war wegen der vielen Besucher allerdings ziemlich lang.

Nach dem Essen haben wir uns entschieden, den BrückenRUNDweg zu bewältigen. Er ist nur 2 Kilometer lang und dauert etwa 40 Minuten. Wer den Weg nicht kennt, darf sich darunter einen gemütlichen Spaziergang vorstellen. Nach wenigen Minuten ist man bereits bei einem der Höhepunkte auf dem Sattel-Hochstuckli. Dem “Skywalk”. Es handelt sich dabei um eine 374 Meter lange Hängebrücke auf etwa 58 Meter Höhe. Hier genisst man neben Baumwipfeln die Aussicht ins Ägerital. Weil Hunde den Gitterboden der Hängebrücke nicht mögen, kann man bei der Bergstation für die treuen Vierbeiner sogar “Hundefinken” ausleihen. Anschliessend geht es gemütlich durch Wälder und entlang von Wiesen zurück bis zur Bergstation Mostelberg.

Neugierig?

Hier findest du weitere Ausflugsziele im Kanton Schwyz.

Kosten

Das schöne ist, dass man im Vergleich zu anderen Bergbahnen in der Schweiz relativ wenig bezahlen muss. Ausserdem gibt es viele verschiedene Kombi-Tickets, welche zum Beispiel den Eintritt in Rondos Kinderwelt beinhalten. Am besten schaut ihr vor eurem Besuch auf der offiziellen Internetseite die aktuellen Preise nochmal an.

Kinder

6 - 16 Jahre
CHF12.00
  • Es gibt auch sehr viele verschiedene Kombi-Tickets mit Eintritt in Rondos Kinderwelt.

Karte

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Beiträge noch vor allen anderen lesen!

Neue Beiträge noch vor allen anderen lesen!

Trage dich in unsere Email-Liste ein, damit wir dich über neue Beiträge informieren können.

Vielen Dank! Du bist jetzt angemeldet. :)