Walter Zoo Gossau 2020

Ein Kinder und Familienfreundlicher 5.5 Hektar grosser Zoo in Gossau (St. Gallen) mit über 120 verschiedenen Tierarten.

Einleitung

Zoos in der Schweiz? Da denken die meisten wohl gleich an den Zürich Zoo oder den Basler Zoo. Aber wart ihr auch schonmal im Walter Zoo in Gossau? Er beherbergt rund 120 verschiedene Tierarten auf einer Fläche von 5.5 Hektar. Gemäss Stand 2019 ist es geplant, dass der Zoo um eine Fläche von weiteren 4.5 Hektar erweitert wird.

Fotos

Reisen

Gossau ist ein Ort im Kanton St. Gallen und für uns aus Luzern daher ein ziemliches Stück entfernt. Für einen Tagesausflug eher ungeeignet. Wir haben uns also in der Stadt St. Gallen ein günstiges Hotel für eine Übernachtung gesucht um bereits am Vortag anzureisen. So kann man auch gut das Wochenende in St. Gallen verbringen und die schöne Stadt erkunden.

Unser Tipp!

Wir können allen den Sonntagsbrunch direkt im Zoo empfehlen!

Das ermöglicht eine gemütliche Anreise am Samstag und einen tollen Start in den Sonntag. Während die Besucher schon um die Tiergehäge wimmeln geniesst man ein ausgiebiges Frühstück wahlweise im Zoorestaurant oder in der Tigerhöle.

Wir sind also am Sonntag früh vom Hotel in der Stadt nach Gossau zum Walter Zoo gefahren. Der Andrang war bereits gross, aber es stehen viele Parkplätze zur Verfügung. An der Kasse wird erklärt, wie man zum Restaurant kommt. Wir verknüpfen euch weiter unten auch noch den Zooplan für eine genaue Übersicht.

Mit Preis / Leistung sind wir zufrieden und das Frühstück ist ausgiebig. Die Qualität stimmt und das Personal ist sehr freundlich. Es gibt eigentlich alles, was man sich von einem Brunch-Buffet erhofft. Von Gipfeli (Croissants), über Brot bis zu Speck und Rührei. Müsli, Milch, Orangensaft oder doch liefer Kaffee? Perfekt für einen gestärkten Start in den Tag.

Mit genug getankter Energie kann man sich nun auf den Weg durch den Zoo machen. Hier ist es jedem selbst überlassen, welche Tiere man anschauen möchte und in welcher Reihenfolge man dies tut. Für Kinder gibt es viele Spielmöglichkeiten oder eine “Streichelwiese”. Die Fläche des Zoos ist gut ausgenutzt und es gibt viel zu sehen. Denkt an den Sonnenschutz bei heisseren Temperaturen, da man nicht viel im Schatten unterwegs ist.

Nimmt man sich Verpflegung von zu Hause mit, dann stehen im Zoo auch eine Picknickstelle und ein Grillplatz bereit.

Für uns war es der erste Besuch im Walter Zoo. Das Gesamtpaket vom Essen, dem freundlichen Personal beim Brunch und den vielen verschiedenen Tieren hat uns sehr positiv überrascht und wir waren sicher nicht das letzte Mal hier. 🙂

Neugierig?

Hier findest du weitere Ausflugsziele im Kanton St. Gallen

Kosten

Kinder

CHF11.00
  • Sonntagsbrunch zwischen März und Oktober: 25.00 CHF (inkl. Zoo-Eintritt)

Karte

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Beiträge noch vor allen anderen lesen!

Neue Beiträge noch vor allen anderen lesen!

Trage dich in unsere Email-Liste ein, damit wir dich über neue Beiträge informieren können.

Vielen Dank! Du bist jetzt angemeldet. :)